Länge 155 mm (m. Lüftern)
Breite 130 mm (m. Lüftern)
Höhe 165 mm (m. Lüftern)
Gewicht 1.100 g (m. Lüftern)
Material Hybrid
Abmessungen Lüfter 140 x 152 x 26,5 mm
Drehzahl 900 - 1.300 U/min
Förderleistung 96,2 - 125,7 m³/h
Geräuschentwicklung 17 - 21 dBa
Lager Double Ball Bearing
Heatpipe 8 x 6 mm
Hersteller Nummer Silver Arrow IB-E
EAN Code 814256000949
 

Silver Arrow IB-E

Videos
 

thg_kauftip_2014 coolingtechnique_gold coolingtechnique_performace awardfabrik_platinawardfabrik_speed crazy_pc_oc_guru_gold5333d1a10cb3c dvtest_performance_silence nikktech_gold52b188cd97758 bytheway_h2-22gamezoom_platin play3r_gold rigged_silver_89 hardwareinside_silber547c1fc63b56d hardwareinside_preisleistung547c20e66ebca  ocaholic_4_5 hardwareluxx_getestetkitguru_worth

 

Mit dem Silver Arrow IB-E präsentiert Thermalright einen gemäß den aktuellen Kundenwünschen überarbeitete Version eines der leistungsstärksten Twin Tower Kühlers weltweit. Getreu dem Motto „innovated - not imitated“ setzt man beim aktuellen Flaggschiff der Kühler-Reihe auf innovative Neuerungen, um ein bereits herausragendes Produkt noch weiter zu verbessern.

Die wichtigste Neuerung des Silver Arrow IB-E ist das neue Design des Kühlkörpers. Um die bestmögliche Kompatibilität zu Mainboards und Gehäusen zu garantieren, sind die Aluminium-Lamellen nun versetzt angeordnet. Hier beweist Thermalright einmal mehr, dass man auf die Anregungen der Fangemeinde gern reagiert. Das überarbeitete Design gewährleistet, dass der oberste PCIe Steckplatz auf ATX-Mainboards nicht mehr durch den Kühler blockiert wird - ein häufiger Kritikpunkt von Testern und Usern bei der Verwendung von Kühlern im Twin Tower Design.

Auf der anderen Seite ragt der Kühler nicht über Standard-ATX Mainboards hinaus, wodurch auch Inkompatibilitäten mit im Deckel montierten Lüftern oder an der Gehäuseoberseite installierten Netzteilen ausgeschlossen sind. Der höhere Abstand der Aluminium-Lamellen zur Kupfer-Basis verhindert, dass Lüfter und hochbauende RAM-Heatsinks kollidieren. Final gelingt es Thermalright durch eine Reduktion der Gesamthöhe und die Verwendung zweier TY 141 (140 mm) Lüfter, die Gesamthöhe des Silver Arrow IB-E um ca. 5 mm zu reduzieren, wodurch der Kühler auch in Midi-Towern Verwendung finden kann, für die der Vorgänger schlicht zu hoch war.

Die Twin Tower Konzeption ermöglicht eine besonders große Oberfläche und bildet so die Grundlage für die herausragende Kühlleistung des IB-E. Gerade auch bei geringer Lüfterdrehzahl und wenig Luftdurchsatz bietet der Silver Arrow eine über jeden Zweifel erhabene Performance. Um die Effizienz noch zu steigern sind die Heatpipes mit der Grundplatte verlötet - so wird eine optimale Übertragung der Abwärme garantiert.

Zum Schutz gegen Korrosion sind Heatpipes und Grundplatte hochglanzvernickelt. Die Verarbeitung des Kühlers ist von allerhöchster Qualität. Der Kühlkörper verfügt über acht 6 mm starke gesinterte High-End Heatpipes, um die Prozessorabwärme besonders schnell abzuleiten. In Verbindung mit den beiden TY 141 Lüftern werden alle aktuellen Prozessoren effektiv gekühlt.

Die kugelgelagerten Lüfter sind temperaturgeregelt (PWM) - die Drehzahl beträgt in Abhängigkeit von der CPU-Temperatur zwischen 900 - 1.300 U/min. Der Einsatz von zwei Ventilatoren bedeutet, dass beide Lüfter in aller Regel quasi im Leerlauf arbeiten können. Bei der Minimaldrehzahl von 900 U/min erreichen die TY 141 bereits 48 m³/h Luftdurchsatz, unter der Maximal-Drehzahl von 1.300 U/min schaufeln die TY 141 jeweils beeindruckende 125,7 m³/h durch den Kühler. Ein im Lieferumfang enthaltenes Y-Kabel erlaubt es, beide mitgelieferten Lüfter über einen PWM-Anschluss des Mainboards zu regeln.

Für einen möglichst geräuscharmen Betrieb verfügen die TY-141 über sieben Lüfterblätter im speziellen „Torpedo“ Design. Zusammen mit den optimierten Flügeln und dem strömungsgünstigen Rahmendesign bewirkt dies einen besonders effektiven und gleichzeitig auch sehr leisen Luftstrom. Serienmäßig wird der Kühler mit zwei Paar Lüfterklammern für Lüfter mit 120 mm Montagebohrungen ausgeliefert.

Die Unterseite des Kühlers verfügt über eine leicht konvex geformte Auflagefläche. Das bereits vor mehreren Jahren erstmalig von Thermalright entwickelte Design wurde mittlerweile von diversen anderen Herstellern "übernommen". Die konvexe Form bewirkt gegenüber ebenen Oberflächen eine weitere Optimierung der Kühlleistung - insbesondere bei Intel-Systemen.

Der Silver Arrow IB-E ist selbstverständlich Multiplatform-tauglich und wird serienmäßig mit Montagematerial für alle gängigen Sockel ausgeliefert. Besitzer von Intel LGA 775/1366/1155/1156/2011/1150/2011-3/1151* Boards können den Kühler ebenso einsetzen, wie Nutzer von AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+.

Bitte beachten Sie das der Kühler mit folgenden Mainboard nicht kompatibel ist:

ASUS Sabertooth 990FX R2.0

*Wir empfehlen bei Verwendung der Kühler auf Intel LGA1151 "Skylake" Prozessoren die Verwendung unserer speziell entwickelten 1151 Support Spacer. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an uns, um diese kostenlos zugeschickt zu bekommen.

 

Verfügbare Downloads:

Download Montageanleitung (Deutsch) Download Installation Guide (english)