Länge 155 mm (m. Lüftern)
Breite 106,5 mm (m. Lüftern)
Höhe 165 mm (m. Lüftern)
Gewicht 1.100 g (m. Lüftern)
Abmessungen Lüfter 140 x 152 x 26,5 mm
Drehzahl 900 - 1.300 U/min
Förderleistung 96,2 - 125,7 m³/h
Geräuschentwicklung 17 - 21 dB(A)
Lüfterlager Doppeltes Kugellager
Anschluss Lüfter 4-Pin PWM
Heatpipe 8 x 6 mm
Max. Kühlleistung 320 Watt
Hersteller-Nummer Archon IB-E X2
EAN Code 814256001014
Bestellnummer 100700544
 

Archon IB-E X2

nikktech_silver52b188ce6976dxtremesystems_blau52b188f34649cocaholic_goldocaholic_performancethg_elite  play3r_silverawardfabrik_silent_wheelawardfabrik_platinhardwareluxx_getestetgamezoom_platincrazy_pc_oc_guru_gold5333d1a10cb3crigged_93max_gold_award52b188c927c96wn_polecamyinside_hardware_gold

 

Mit dem Archon IB-E X2 präsentieren wir eine überarbeitete Version eines der wohl leistungsstärksten Single Tower Kühler weltweit. In der aktuellen Version wurde der Kühlkörper gemäß aktuellen Kundenwünschen angepasst. Der Archon IB-E X2 setzt auf ein Dual-Fan Design, das speziell für die Bedürfnisse anspruchsvollster Anwender optimiert wurde. Getreu dem Motto „innovated - not imitated“ setzt man beim neuen Archon auf innovative Änderungen am Kühlkörper, um ein bereits herausragendes Produkt noch weiter zu verbessern.

Um die bestmögliche Kompatibilität zu Mainboards und Gehäusen zu garantieren, sind die Aluminium-Lamellen des überarbeiteten Archon IB-E X2 nun versetzt angeordnet. Erneut stellen wir hiermit unter Beweis, dass wir auf Anregungen der Fangemeinde gerne reagieren. Das überarbeitete Design gewährleistet, dass der oberste PCIe Steckplatz auf ATX-Mainboards nicht mehr durch den Kühler blockiert wird.

Auf der anderen Seite ragt der Kühler nicht über Standard-ATX Mainboards hinaus, wodurch auch Inkompatibilitäten mit im Deckel montierten Lüftern oder an der Gehäuseoberseite installierten Netzteilen ausgeschlossen werden können. Final wird die Gesamthöhe des Archon IB-E X2 durch das neue Design um ca. 5 mm reduziert, wodurch der Kühler auch in Midi-Towern Verwendung finden kann, für die der Vorgänger schlicht zu hoch war.

Die effektive Kühlfläche des Archon IB-E X2 weist die Abmessungen 150 x 125 mm auf und gewährleistet, dass der Luftstrom der beiden 140 mm Lüfter annähernd vollständig durch die Kühlfinnen geleitet und so das Maximum an Kühlwirkung erreicht wird. Natürlich lassen sich auch beliebige andere, konventionelle 120 und 140 mm Lüfter mit dem Archon IB-E X2 kombinieren. Die relativ geringe Tiefe des Kühlers von 55 mm (ohne Lüfter) garantiert, dass auch hochstehende Ram-Module problemlos verwendet werden können - ganz gleich ob 4 oder 6 Steckplätze vorhanden sind.

Die kugelgelagerten Lüfter sind temperaturgeregelt (PWM) - die Drehzahl beträgt in Abhängigkeit von der CPU-Temperatur zwischen 900 - 1.300 U/min. Der Einsatz von zwei Ventilatoren bedeutet, dass beide Lüfter in aller Regel quasi im Leerlauf arbeiten können. Bei der Minimaldrehzahl von 900 U/min erreichen die TY 141 bereits 48 m³/h Luftdurchsatz, unter der Maximal-Drehzahl von 1.300 U/min schaufeln die TY 141 jeweils beeindruckende 125,7 m³/h durch den Kühler. Ein Y-Kabel erlaubt es, beide mitgelieferten Lüfter über einen PWM-Anschluss des Mainboards zu regeln.

Für einen möglichst geräuscharmen Betrieb verfügen die TY-141 über sieben Lüfterblätter im speziellen „Torpedo“ Design. Zusammen mit den optimierten Flügeln und dem strömungsgünstigen Rahmendesign bewirkt dies einen besonders effektiven und gleichzeitig auch sehr leisen Luftstrom. Serienmäßig wird der Kühler mit zwei Paar Lüfterklammern für Lüfter mit 120 mm Montagebohrungen ausgeliefert. Somit lassen sich konventionelle 120 mm Lüfter ebenso montieren, wie z.B. alle Modelle der 140 mm TY Lüfterfamilie.

Der  Kühlkörper verfügt über acht gesinterte High-End Heatpipes, um die Prozessorabwärme besonders schnell abzuleiten. In Verbindung mit den beiden TY 141 Lüftern werden alle aktuellen Prozessoren effektiv gekühlt. Somit bietet auch der Archon IB-E X2 eine weit überdurchschnittliche Kühlleistung, die die führende Position in der Spitzengruppe aktueller Singletower-Modelle weiter festigt.

Die Unterseite des Kühlers verfügt über eine leicht konvex geformte Auflagefläche. Das bereits vor mehreren Jahren erstmalig von Thermalright entwickelte Design wurde mittlerweile von diversen anderen Herstellern "übernommen". Die konvexe Form bewirkt gegenüber ebenen Oberflächen eine weitere Optimierung der Kühlleistung - insbesondere bei Intel-Systemen.

Der Archon IB-E X2 ist selbstverständlich Multiplatform-tauglich und wird serienmäßig mit Montagematerial für alle gängigen Sockel ausgeliefert. Besitzer von Intel LGA 775/1366/1155/1156/2011/1150/2011-3/1151 Boards können den Kühler ebenso einsetzen, wie Nutzer von AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+. Zudem verfügt der Kühler ab Werk über Montagematerial für die neuen AM4 Ryzen Prozessoren von AMD, sowie zu den neuen Intel LGA 2066 Prozessoren.

Abgerundet wird der Lieferumfang mit der hochwertigen Chill Factor III Wärmeleitpaste in einer praktischen 2 Gramm Tube.

 

Verfügbare Downloads:

Download Montageanleitung (Deutsch) Download Installation Guide (english) Download AM4 Deutsch Download AM4 English